Mitgliedschaften FAQ

Eine Mitgliedschaft hat viele Vorteile gegenüber den anderen Bezahlmodellen. Der größte Vorteil ist natürlich, dass der Preis pro Kurs enorm sinkt – je mehr Besuche pro Monat, desto weniger kostet ein einzelner Besuch. Wenn man beispielsweise mit einer Unlimited-Mitgliedschaft täglich an einem Kurs teilnimmt, bezahlt man umgerechnet nur 2,30€ pro Kurs – was im Vergleich zu einer Einzelkarte von 18€ einen Rabatt von mehr als 85% ausmacht.

Außerdem fällt es durch die Verbindlichkeit vielen Menschen einfacher eine regelmäßige Praxis aufrechtzuerhalten. Kontinuität ist beim Yoga und beim Pilates sehr wichtig, und somit bietet eine Mitgliedschaft bei uns die perfekte Grundlage dafür.

Zusätzlich gibt es bei der Buchung von Workshops, Reisen oder dem Kauf von Produkten im Shop für alle Unlimited- und Premium-Mitglieder 10% Rabatt.

  1. Livestream-Mitgliedschaft: Unbegrenzte Anzahl an Livestreamkursen für 39€ pro Monat
  2. Fokus-Mitgliedschaft: 4 Kurse für 45€ pro Monat
  3. Limited-Mitgliedschaft: 8 Kurse für 55€ pro Monat
  4. Unlimited-Mitgliedschaft: Unbegrenzte Anzahl an Kursen für 69€ pro Monat
  5. Premium-Mitgliedschaft: Unbegrenzte Anzahl an Kursen + 1 Massage (30 Minuten) für 99€ pro Monat

Du kannst deinen Mitgliedschaftsvertrag ganz einfach in wenigen Minuten über unser Eversports-Buchungssystem abschließen. Wenn du damit fertig bist, kannst du auch schon direkt loslegen und an deinen gewünschten Kursen teilnehmen.

Die Mindestlaufzeit beträgt sechs Monate und kann immer nur zum ersten eines Monats begonnen werden. Das heißt, dass wenn du eine neue Mitgliedschaft in der Mitte des Monats abschließen willst, kannst du entweder rückwirkend für den laufenden Monat voll bezahlen oder den Vertragsbeginn auf den ersten Tag des nächsten Monats legen.

Der Beitrag wird nach Vertragsabschluss per Lastschrift im Voraus und spätestens bis zum 5. des Monats abgebucht.

Mit den Mitgliedschaften können alle regulären Yoga- und Pilateskurse von enso yoga zu jeder beliebigen Zeit besucht werden. Ausgenommen sind hierbei nur die Krankenkassenkurse. Diese können gegen Extra-Anmeldung oder nur einzeln besucht werden, wenn noch freie Plätze da sind. Mit der Livestream-Mitgliedschaft können allerdings keine Studioklassen besucht werden, sondern nur unsere Livestreamkurse. Andersherum ist es aber möglich, dass du mit deiner Fokus-, Limited-, Unlimited- oder Premiummitgliedschaft auch an allen Livestreamkursen teilnehmen kannst. 

Ein Upgrading ist jederzeit möglich, ein Downgrading nicht – hierfür kann ein Wechsel nur im Rahmen der offiziellen Kündigungsfrist durchgeführt werden. Wenn es zu außerordentlichen Situationen wie beispielsweise einem Lockdown kommt, können wir hier gegebenenfalls auch eine Ausnahme machen und ein Downgrading zu einer Livestream-Mitgliedschaft anbieten.

Einmal im Jahr kann eine Pausierung bis zu vier Wochen gegen eine Servicegebühr in Höhe von €15 erfolgen. Der Antrag hat schriftlich zu erfolgen. Alles was darüber hinaus geht wird individuell geprüft und auf Basis einer Einzelfallentscheidung evaluiert (beispielsweise im Fall eines Lockdowns).

Eine Übertragung an Dritte ist nicht möglich.

Bei Rabatt-Aktionen erhöht sich der Beitrag nach 12 Monaten automatisch auf den offiziellen Preis. Reguläre Preisänderungen beeinflussen nicht euren laufenden Vertrag, sondern werden erst nach offiziellem Vertragsende angepasst.

Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Sende uns dazu per Post (Krausenstraße 28, 10117 Berlin) oder Email (kontakt@ensoyoga.de) ein kurzes Schreiben und wir bestätigen dir deine Kündigung daraufhin zum nächstmöglichen Termin.

Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate bzw. einen Monat für die Premium-Mitgliedschaft und wird immer zum Monatsende durchgeführt. Wenn es zu außerordentlichen Situationen wie beispielsweise einem Lockdown kommt, können wir hier gegebenenfalls auch eine Ausnahme machen und eine vorzeitige Kündigung stattgeben.

Die Buchung einer Massage im Rahmen einer Premium- Mitgliedschaft erfolgt über unsere Website. Wähle einfach die Option „Im Studio bezahlen“ aus und sag dann vor Ort Bescheid, dass der Termin über deine Mitgliedschaft verrechnet werden soll. Wenn du nicht fristgemäß (vor Ablauf von 24h) den Termin absagst, entfällt der Anspruch auf die Massage in diesem Monat. Eine Übertragung der Massagen in den nächsten Monat ist nicht möglich. Bei Pausierungen entfällt der Anspruch auf die Massage.